Dazu stehen wir

Dazu stehen wir...

Unsere Philosophie ist es, die natürlichen Gegebenheiten der Landschaft zu nutzen. Die Wertschätzung gegenüber der Natur ist die Basis unserer täglichen Arbeit und zugleich unsere Leidenschft.  Bei der Bearbeitung der Reben und beim Ausbau des Weines unterstützen wir diese durch Einsatz moderner Technologie. Wir arbeiten unter dem Moto: "weniger ist mehr".

Wir geben den Trauben die nötige Zeit zu reifen und ein facettenreiches Aroma zu entfalten. Dabei achten wir auf den Boden und nutzen die einzigartigen Charakteristiken unserer Steillagen. Denn nur ein lebendiger Boden bringt auch terroirgeprägte Weine hervor.

Qualität, die später im Glas strahlen soll, fängt bereits beim Rebschnitt und Weinbergspflege an. Dünger und Pflanzenschutz werden auf ein Minimum gebracht. Die Erntemenge an Trauben reduzieren wir durch die "grüne Lese". Das Bedeutet Handselektion der Trauben nach dem Reifezustand im Sommer. Höchste Qualität und eine schonende Verarbeitung des Lesegutes im Herbst ist für uns eine Verpflichtung. Trauben, Most und Wein werden besonders schonend transportiert und nur wenig bewegt. So werden Aromaverluste minimiert.

Durch eine kontrollierte und gezielte Gärführung reifen unsere Weine bis zur Abfüllung behutsam im Keller. Die Freude an unseren Produken ist unsere Kraftquelle.

Wir garantieren Ihnen charaktervolle und vielschichtige Weine, die Sie überzeugen werden. Vertrauen Sie auf das Können eines guten Winzers: Geschick und Geschmack, Gefühl und Geduld.


Wir denken an morgen, arbeiten innovativ und genießen heute das Leben.